Luftbilder - nicht nur aus Bönningstedt
  02.09.2012 Trip nach Dänemark
 
... hier ist alles noch in Arbeit!   Restliche Bilder und anklickbare Super-Fotos aus dem Wattenmeer in oller Grösse kommen noch in den nächsten Tagen dazu!


Dieser Trip führt uns von Itzehoe zunächst nach Büsum und dann an der nordfriesischen Wattenmeerküste an Amrum und Sylt vorbei zunächst nach Römö in Dänemark. Von dort weiter nach Fanö und Ho. In der Nähe von Esbjerg wollen wir in Varde einen kurzen Stop einlegen und danach geht es in der Nähe der Küste via Husum so langsam wieder zurück nach Itzehoe.


Jetzt heisst es aber erstmal ordentlich einen tanken! Für kalkulierte drei Stunden reine Flugzeit plus vieeeel Reserve - Nordsee soll für uns ja nicht zur Mordsee werden 



 ... zunächst über den Nord-Ostsee-Kanal NOK



... den Meldorfer Hafen mit dem Sperrwerk...



... diese Leute sind gerade auf dem Weg von Büsum nach Helgoland...



 ... und das hier ist ein winziges Teilstück vom 12 km langen Strand von St. Peter-Ording mit seinen berühmten Pfahlbauten...



... der Leuchtturm auf Amrum steht auf einer 24 m hohen Düne...



  ... Wenningstedt und der Kliffkieker (rechts davon der neue Gosch) auf Sylt - naja, hier wurde das Wetter schon ganz schön suppig ...



... Gleich nördlich vom Lister Ellenbogen liegt die Deutsche Grenze und damit per Funk das Abmelden in Deutschland. Die anschliessende Begrüssung vom dänischen FIS (Fluginformationsservice) mit den Worten "Herzlich willkommen im Königreich Dänemark" fanden wir echt nett...

Meine Mitflieger sind regelmässig mit dem Kite-Buggy auf Stränden in Dänemark unterwegs, also so ähnlich wie auf diesem Foto:



 ... und dann kamen wir an einen Strandabschnitt Skallingevej bei Ho:
Was haben die da nur in metergrossen Buchstaben auf den Strand geschrieben? Wussten die etwa, das WIR genau hier vorbeifliegen würden? Ehrlich gesagt, ich habe den Hilferuf erst zuhause beim Bearbeiten der Fotos gesehen!

(Seht Euch die Vergrösserung an)



... help - is there any coach out there? ...         muss ich das verstehen? Oder galt das meinen Mitfliegern, die ja aktive Kite-Buggy-Fahrer sind?



Bald danach dann die Zwischenlandung auf dem Flugplatz in Varde. Viel Grün in Grün  - und dann war mitten im Anflug auf einmal der Flugplatz "weg"! Also noch eine Runde gedreht, den Platz wieder gefunden und dann NICHT mehr aus den Augen gelassen...



 ... und so sah es dann im Anflug aus:  www.youtube.com/watch
 
  copyright by jochen r. martens 2007-2012  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=